DraußenLesen vom 22. bis zum 25. Juli 2019

Die Stadt Immenstadt i. Allgäu organisiert auch dieser Jahr wieder ein „DraußenLesen“ mitten in der historischen Altstadt. Der Marienplatz, im Zentrum der Stadt, verwandelt sich erneut zu einem Open-Air-Wohnzimmer.

Immenstadt, 11.07.2019 - Vom 22. bis 25. Juli 2019 organisiert die Stadt Immenstadt bereits zum achten Mal in Folge das erfolgreiche Leseevent „DraußenLesen“. Der Marienplatz, im Zentrum der Stadt gelegen, verwandelt sich in diesem Jahr erneut zu einem Open-Air-Wohnzimmer. Rund um die Mariensäule entsteht ein gemütlicher Leseraum, in dem es sich stöbern und lesen lässt.

Große und füllige Allwettersitzsäcke sowie bequeme Liegestühle sind von einem Teppichläufer umrahmt und sorgen auf dem Platz für ein wohnliches Ambiente. Lesegenuss und Entspannung stehen im Vordergrund der Veranstaltung.

Originelle Bücherpyramiden mit über 1.000 Büchern, Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, Bildbänden, Reise- und Sachbüchern, Krimis, usw. stehen zum kostenlosen Lesen und Schmökern zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt. Der Eintritt ist frei.

Montag, 22. Juli 2019, 9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Dienstag, 23. Juli 2019, 9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Mittwoch, 24. Juli 2019, 9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Donnerstag, 25. Juli 2019, 9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

 

Weitere Informationen erteilt das Referat Marketing- und Eventmanagement der Stadt Immenstadt, Tel-Nr. 08323/9988501, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bildmaterial: DraußenLesen Immenstadt © Stadtverwaltung Immenstadt

bild2k

 

Cover Bezzelk

 

55 Irrtümer über Vögel

Lesung mit dem bekannten Ornithologen Dr. Einhard Bezzel

im Rahmen der Leseaktion „DraußenLesen“

 

Termin: Donnerstag, 25. Juli 2019, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Immenstadt (Schlosssaal)

 

Zum Buch:

Elstern sind diebisch, Kormorane dezimieren Fischbestände und Schwalben sind Wetterfrösche! Mit solchen und zahlreichen weiteren Irrtümern, die sich in der wechselvollen Beziehung zwischen Mensch und Vogel eingeschlichen haben, räumt Einhard Bezzel gründlich auf. Dabei leuchtet der Verfasser, einer der großen Ornithologen unserer Zeit, in alle Winkel der vielfältigen Berührungspunkte mit unseren gefiederten Nachbarn, wertet gründlich Überlieferungen und Literatur aus und geht schließlich auch auf aktuelle Erkenntnisse der Vogelforschung ein. Hierbei erfahren die Leser nicht nur Verblüffendes und Bemerkenswertes, sondern unternehmen zusammen mit dem Verfasser einen ebenso kurzweiligen wie lehrreichen Streifzug durch die bunte und immer noch geheimnisvolle Welt der Vögel.

Einhard Bezzel, der in rund 70 Jahren alle Facetten der Vogelkunde kennengelernt hat, gelingt es mit diesem verständlich geschriebenen und äußerst lesenswerten Buch, auch "heiße Eisen" kritisch anzufassen, neue Sichtweisen zu eröffnen und Vorurteile abzubauen, ohne dabei aus den Augen zu verlieren, dass es am Ende immer nur darum gehen kann, die Vielfalt unserer Vogelwelt für kommende Generationen zu retten!

Bibliographische Angaben

Einhard Bezzel

55 Irrtümer über Vögel

304 S., 14 s/w Abb., geb., 14,8 x 21 cm

ISBN 978-3-89104-819-1

€ 19,95

Dr.Einhard BezzelZum Autor:

Dr. Einhard Bezzel war 33 Jahre Leiter der Staatlichen Vogelschutzwarte Garmisch-Partenkirchen, von 1971-1997 verantwortlicher Redakteur des „Journal für Ornithologie“ sowie von 1996-2007 Chefredakteur von „Der Falke – Journal für Vogelbeobachtung“. Seit 1955 ist der Mitglied (seit 2002 Ehrenmitglied) der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft. Herr Bezzel ist Autor mehrerer ornithologischer Standardwerke und populärer Natur- und Vogelbücher sowie von über 500 Beiträgen über Vögel, Natur und Naturschutz in Fachzeitschriften.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Um Spenden für Aktionen zum Schutz der Umwelt und der Natur werden gebeten.

Impuls e.V.Über 120 Geschäfte haben Sich zur "Impuls - Arbeitsgemeinschaft pulsierendes Immenstadt" zusammengeschlossen und ermöglichen Ihnen hier ein erlebnisfrohes und entspanntes Einkaufen.

Komm ins Städtle!

  • Inhabergeführte Geschäfte
  • Exzellente Beratung
  • Stressfreies Einkaufen
  • Historische Altstadt
  • Gemütliche Gastronomie

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geschenkgutscheine

erhalten Sie im Medienshop des Allgäuer Anzeigeblatt, Immenstadt.

Immenstadt Gutschein

Facebook New Logo

Immer aktuell! Alle Veranstaltungen, Angebote und Informationen rund ums Städtle finden Sie auf dem Facebook-Account von Einkaufen Immenstadt. Werden Sie Fan und verpassen Sie nichts.